Navigation | Page content | Additional information

Page content

Press Release

12. März 2020

Esther Piehl übernimmt Projektleitung des Bazaar Berlin

Berlin, 12. März 2020 – Neue Projektleiterin des Bazaar Berlin ist Esther Piehl. Zuvor war die langjährige Mitarbeiterin bereits in verschiedenen leitenden Positionen bei der Messe Berlin tätig. Esther Piehl übernimmt den Bazaar Berlin von Barbara Mabrook, die im Dezember 2019 in den Ruhestand gegangen ist.

Esther Piehl, Projektleiterin Bazaar Berlin: „Auf dem Bazaar Berlin kommt zusammen was zusammen gehört: nachhaltige Ideen, internationale Kreativität, Leidenschaft und Begeisterung für das Einzigartige, für das Besondere. Ich freue mich sehr, die erfolgreiche Zusammenarbeit mit unseren Ausstellern und Partnern fortzuführen und auch neue Themen und Ideen zu entwickeln und umzusetzen.“

Über den BAZAAR BERLIN

Vom 4. bis zum 8. November 2020 findet der Bazaar Berlin zum 59. Mal auf dem Berliner Messegelände statt. Rund 500 Aussteller aus über 60 Ländern präsentieren auf der traditionsreichen Verkaufsmesse in fünf Themenwelten hochwertiges Kunsthandwerk, landestypische Spezialitäten, individuelle Mode, Schmuck, Accessoires, Öko- und Fair-Trade-Produkte, Naturwaren und vieles mehr.

Die Verknüpfung von guten Geschäften mit sozialer Verpflichtung ist ein wichtiges Anliegen des Bazaar Berlin. Seit die Messe unter dem Namen „Partner des Fortschritts“ als entwicklungspolitische Veranstaltung 1969 startete, unterstützt und fördert sie regelmäßig Programme für eine ethisch korrekte, fair gehandelte und nachhaltige Produktion von Waren.

Mehr Informationen finden Sie unter www.bazaar-berlin.de sowie auf Facebook und Instagram (@BazaarBerlin).

Druckfähige Pressefotos finden Sie hier:

www.bazaar-berlin.de/Presse/Fotos/.